Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 12. Juni 2013

Wiener Oper 1928-1930: Jonny spielt auf, Hans Duhan, Leo Slezak etc.

Ich gebe nun zwei Programmhefte der Wiener Oper wieder. Leider fehlt beiden das, was den Sammler am meisten interessiert: der Einlegezettel mit der Angabe der speziellen Vorstellung, zu der das Heft verkauft wurde und worauf die auftretenden Künstler angegeben sind. Die Hefte enthalten aber im ersten Fall einige interessante Artikel über zwei beliebte Sänger und in beiden Fällen mehrere seltene Fotos von aktuellen Vorstellungen der Wiener Oper aus der Zeit um 1930.

Hier das erste Heft. Es stammt aus dem Jahr 1928  und enthält Bilder aus der Vorstellung der Oper "Jonny spielt auf" von Ernst Krenek. Diese Oper hatte in Wien am 31.XII.1927 Premiere und wurde bis April 1931 insgesamt 31 mal gegeben. Das Heft enthält zwei Artikel über die Sänger Leo Slezak und Hans Duhan. Die genaue Zuordnung zum Jahr 1928 ist ein wenig Detektivarbeit: im Slezak-Artikel wird das Buch "Der Wortbruch" erwähnt, das "letztes Jahr" erschien. Bei Wikipedia kann man nachlesen, dass das Buch 1927 erschien.


Titelblatt Heft 1

Artikel Leo Slezak

Slezak-Artikel 2, Foto mit Wanda Achsel als Anita in "Jonny spielt auf"

Slezak-Artikel 3

Artikel Leo Slezak Ende - Artikel über Hans Duhan

Artikel Hans Duhan 2

Artikel Hans Duhan 3

Rückseite des Heftes


Das zweite Heft, das ich hier vorstelle, stammt aufgrund verschiedener Fotos von Werken, die im Jahr 1930 in Wien gegeben wurden, wohl auch aus diesem Jahr (zweite Jahreshälfte 1930).


Titelblatt Heft 2

Vorne im Heft: Ein Foto von Alfred Piccaver

Das Heft enthält einen Artikel zur Oper "Schwanda, der Dudelsackpfeifer" von Jaromir Weinberger. Die Premiere dieser Oper in Wien war am 16.X.1930. Die Oper wurde in den folgenden vier Jahren insgesamt 34mal gegeben. Im Jahr 1931 war sie unter den zeitgenössischen Werken das Hauptstück im Repertoire der Wiener Oper.



Der Dudelsackpfeifer Schwanda, von Paul Stefan

Der Dudelsackpfeifer Schwanda 2, Foto aus "Jonny spielt auf"

Der Dudelsackpfeifer Schwanda 3, Foto aus "Jonny spielt auf" (Schlußszene)

Der Dudelsackpfeifer Schwanda 4

Der Dudelsackpfeifer Schwanda 5

Der Dudelsackpfeifer Schwanda 6, Foto aus "Der eiserne Heiland"

"Der eiserne Heiland" ist eine Oper von Max von Oberleitner, die im Jahr 1916 Premiere hatte und in Wien am 16.VI.1930 aufgeführt wurde. Danach wurde sie im Jahr 1930 noch drei mal gegeben und dann noch zweimal im Jahr 1934.

Der Dudelsackpfeifer Schwanda (Schluss)



Es folgt noch ein Artikel von Friedrich Rosenthal zum Thema "Der Musiker im Drama". Es handlet sich um den Abdruck des letzten von mehreren Teilen, die ich leider nicht kenne. Interessanter als der Artikel sind die eingestreuten Fotos:


Foto aus "Cosi fan tutte"


Foto aus "Angiolina"

"Angiolina" ist eine Oper von Antonio Salieri. Sie wurde im Redoutensaal der Oper gegeben. Man kann sie sich als eine Art Kammeroper vorstellen. Die offiziellen Spielpläne der Wiener Oper geben keine Auskünfte darüber, wann diese Oper gegeben wurde.

Foto aus "Der Taugenichts in Wien"

"Der Taugenichts in Wien" ist ein Ballett von Franz Salmhofer (1900-1975). Es wurde 1930 uraufgeführt. Genauere Daten sind nicht zu ermitteln.


Ende des Artikels "Der Musiker im Drama"

Zuletzte noch zwei Sängerfotos aus dem Programmheft.


Adele Kern

Gunnar Graarud



(Für ergänzende Hinweise bin ich immer dankbar.)

PS. Die Oper "Jonny spielt auf" findet man zum kostenlosen Download hier:
http://radiomelasudas-beaumarchais.blogspot.de/2012/10/ernst-krenek-jonny-spielt-auf.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen